© 2019 by ENERCRET GMBH

  • Facebook - Grey Circle

ERDSONDEN & ENERGIEPFÄHLE

Erdsonden und Energiepfähle sind ausgereift 
ENERCRET hat mehr als 40.000 Erdsonden installiert.

Erdsondenbohrungen auf den gebäudeumliegenden Grünflächen kommen sowohl bei Neubauten, als auch bei Gebäudesanierungen zum Einsatz und können mehr oder weniger zeitlich unabhängig von baulichen Maßnahmen durchgeführt werden.

Bei Neubauten und beengten Platzverhältnissen können Erdsonden auch unter dem Gebäude platziert werden, müssen dann jedoch vor der Bodenplattenherstellung gebohrt und angeschlossen werden. Da besonders Erdsonden unter der Bodenplatte nachträglich nicht mehr zugänglich sind, haben wir eine eigene Prüfvorrichtung entwickelt, mit der wir die Durchgangs- und Dichtheitsprüfung besonders gewissenhaft durchführen und dokumentieren können.

Erdsonden eignen sich insbesondere auch für die Revitalisierung und Sanierung von historischen Gebäuden und bestehenden Anlagen.

Als Speziallösung bieten wir zusammen mit unserem Partner GEOKOAX die neueste Generation von Koaxialsonden an.

ENERCRET hat mehr als 50.000 Energiepfähle installiert.

Wir nutzen auch Verdrängerpfähle (Vibro-, Duktil-, Ramm- und Hohlpfähle) und  Bohrpfähle (SOB und VBP) als Erdwärmeabsorber. Unsere Erfahrung hilft dem Tiefbauunternehmen die anfallenden Arbeiten Hand in Hand zu erledigen, damit der meist enge Bauablauf nicht gestört wird. 

Wir haben bei jedem Pfahltyp ausreichend Erfahrung gesammelt um unseren Kunden kosteneffiziente und störungsfreie Lösungen anbieten zu können.

Projektpartner

GEOKOAX GmbH

Erdwärme zum Heizen und Kühlen vom Einfamilienhaus bis zu Gewerbe- und Industrieimmobilien - klimafreundlich und kostengünstig.

Please reload

ENERCRET_CH-Couvet_Celgene-3_edited

Erdsonden